Jahrgangsvorschau 2014

So langsam wird es ernst mit dem Jahrgang 2014. Die Gärung ist so gut wie beendet, lediglich zwei Partien befinden sich noch in den letzten Zügen.

Wie schmeckt er denn, also nach einigen intensiven Kellerverkostungen muss man sagen, dass wir mit Hinblick auf den dezent chaotischen Herbst 2014 sehr zufrieden mit den Qualitäten der Weine sind. Natürlich gibt es in einer solch hektischen Ernte auch Verluste, wir können im Frühjahr leider nicht mit einer restsüßen Auslese auswarten. Alle anderen Weine aus dem Sortiment werden, wenn auch teilweise in geringen Stückzahlen (Lagen und Premiumweine), verfügbar sein. Aber natürlich gibt es auch die positiven Weine, besonders freuen wir uns auf die quantitativ und qualitativ sehr guten Guts- und Ortsweine. 2014 ein Saufjahrgang – eigentlich genau das was wir uns nach den überaus konzentrierten Jahrgängen 2012 und 2013 gewünscht haben.

Wir verfolgen die Entwicklung im Keller noch etwas weiter. Der Fahrplan bleibt analog zu den Vorjahren: Bis April bleiben die Weine noch auf der Hefe, werden dann filtriert und kurz vor Mai gefüllt, sodass wir hoffentlich pünktlich zum 1. Mai die ersten Weine in den Verkauf bekommen.

Auf einige Veranstaltungen möchte ich noch hinweisen. In diesem Jahr sind wir erstmals auf der ProWein (15.-17.März) mit eigenem Stand vertreten. Auf der weltweit größten Weinmessen können Fachbesucher eventuell auch schon einen kleinen Vorgeschmack in Form von 2014er Fassproben bekommen.

Der weitere noch wichtigere Event findet vom 30. und 31. Mai an der Mosel statt. Unter dem Namen „Mythos Mosel. Eine Riesling Reise“ schließen sich zum zweiten Mal zahlreiche Weingüter zu einer unkonventionellen Jahrgangspräsentation zusammen. Entdecken Sie über 85 Weingüter auf einer Strecke von 20km, die Sie per Rad oder Shuttlebus zurücklegen können.

 

Unsere Weine präsentieren wir Ihnen am 30. und 31. Mai, von 11.00 bis 18.00 Uhr in unorthodoxer Atmosphäre. Wir haben im vergangen Jahr das Nachbarhaus, ein ehemaliges Weingut mit dem Baujahr 1721 erworben und haben versucht dieses in den Urzustand zurückzuversetzen. Zu Gast bei uns: Weingut Knebel/Winningen, Weingut Grans-Fassian/Leiwen und Weingut Lorenz/Detzem.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.mythosmosel.de

MM_Flyer_2015_front-klein

Leave a Comment